Historie

Historie


 

1996 Gründung eines Baugeräte-Großhandels durch Hubert Brenner und Manfred Maier in Forstern, auf dem alten Gelände der Gebrüder Eicher Traktorenfabrik
Gesellschafter zu gleichen Teilen Herr Brenner und Herr Maier
1997 Eintritt in den Partnerverbund Pyramide, einem Dienstleistungsunternehmen für Baugeräte-Händler in Deutschland.
1999 Umzug nach Hohenlinden, ins Gewerbegebiet Mühlhauser Feld, Lager und Verkaufshalle ca. 200m² und Aussenfläche 300m² mit Anbindung an die Bundesstrasse 12, ca. 25km östlich von München.
2004 Ausscheiden von Herrn Manfred Maier aus der brema GmbH, er widmet sich nun voll und ganz seiner Firma Maier Kranmontagen (Potain-Baukrane).
2005 Aufbau eines Mietparks für kleine Baumaschinen und Baugeräte sowie einer Anhängervermietung.
2006 Enge Zusammenarbeit mit Contec GmbH in Alsdorf, mit Beton-Bearbeitungsmaschinen (Schleifen, Fräßen, Glätten, Kugelstrahlen)
2010 Umzug in das neue Betriebsgebäude  Mühlhauser Feld 12a, 1000m² Fläche,
davon 250m² Verkauf und Ausstellung sowie 250m² Lagerhalle, mit Anbindung an die Bundesstrasse 12, ca. 25km östlich von München.
2015

Der Firmengründer Hubert Brenner gibt aus gesundheitlichen Gründen die Geschäftsleitung auf.

Herr Josef Katterloher übernimmt am 01.Juli zu 100% die Geschäftsanteile und ist somit alleiniger Gesellschafter.